IATF 2018 – 85k Heart of the Alps


Der IATF 2018 war mein dritter Wettkampf in diesem Jahr und war nach dem Trail du Petit Ballon und dem Obermain Marathon der längste Lauf in dieser Trailrunning-Saison. Um nicht die gleiche Strecke wie im Jahr 2016 zurückzulegen habe ich mich in diesem Jahr für die 20 km längere Distanz „Heart of the Alps Ultra“ entschieden.

 

Video zum IATF 2018

Auch beim Innsbruck Alpine Trailrunning Festival hatte ich in meinen Laufrucksack meine GoPro eingepackt um so ein paar Eindrücke von der Strecke mitnehmen zu können. Aufnahmen gibt es vom Start bis zum Zieleinlauf – auch wenn es mir auf der zweiten Hälfte schon recht schwer gefallen ist, die GoPro aus der Tasche zu kramen. 😉

Hier geht es zum Video vom IATF auf YouTube

Strecke vom IATF

Die Strecke wurde am Vortag wegen Lawinengefahr geändert. Dabei wurden 2 Berge herausgenommen und die Route somit auch von den Höhenmetern „entschärft“. Hier seht ihr die modifizierte Strecke

Zum Vergleich – Das wäre die Original Strecke vom IATF gewesen:

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.